Zurück   Tiere & Menschen - die Tierfreunde-Community von coopzeitung.ch > Kleintierforum > Haltung und Pflege

Haltung und Pflege Hier geht's um Auslauf, Käfige, den richtigen Platz und alles, damit die Kleinen sich wohlfühlen.

antworten
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 28.08.2012, 11:08
tier_freund tier_freund ist offline
Registrierter Nutzer
 
Datum eingeben: 28.08.2012
Beiträge: 6
tier_freund befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Voreinstellung Was tun wenn Kanarien Vogel krank wird?

Hallo Zusammen,

Wir haben zu Hause 2 Kanarienvögel und vor knapp einem Jahr ist einer gestorben, weil er krank wurde. Jedes mal wenn er flog, atmete er sehr schwer und man hörte es auch. Ich ging dann zum Tierarzt für Kleintiere, der gab mir nur Vitamine aber leider starb der Vogel nach einer 1 Woche weil ihm die ganze Prozedur denke ich mal mit Vitaminen verabreichen nicht passte und körperlich nicht mochte.

Was kann ich tun wenn ein Kanarienvogel krank wird? Welche guten Tipps gibt es?

Brauche dringend Hilfe - nicht dass uns noch einer stirbt...
Reply With Quote
  #2  
Old 31.08.2012, 17:31
Muggi Muggi ist offline
Registrierter Nutzer
 
Datum eingeben: 07.01.2009
Beiträge: 260
Muggi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Voreinstellung

Du müsstest einen Tierarzt finden, der die spezielleren Kleintiere kennt und behandelt. Züchter, in spezifischem Forum oder allenfalls bei einem Zoo nach Empfehlungen fragen. Ich bin auch schon angestanden mit Zwerghamstern und Kaninchen, bis ich jemanden fand, der sich auch mit denen gut auskennt.

Hältst Du jetzt einen Kanarienvogel allein? Die sollten doch eigentlich auch in Gruppen oder mindestens Paarweise gehalten werden, oder nicht?
Reply With Quote
  #3  
Old 03.09.2012, 08:06
tier_freund tier_freund ist offline
Registrierter Nutzer
 
Datum eingeben: 28.08.2012
Beiträge: 6
tier_freund befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Voreinstellung

Hallo

Nein nein, es sind zwei Kanarienvögel..Ein Weibchen und ein Männchen.
Reply With Quote
  #4  
Old 17.11.2015, 10:25
Federwolke Federwolke ist offline
Registrierter Nutzer
 
Datum eingeben: 17.11.2015
Beiträge: 1
Federwolke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Voreinstellung

Hallo tier_freund

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Vitamine das geeignete Mittel in beschriebenem Fall waren. Atemprobleme können durch eine unbehandelte Erkältung, durch Luftsackmilben oder andere Vieren verursacht werden. Vögel lassen sich schlecht anmerken, wenn es ihnen nicht gut geht. Darum muss man kleinste Veränderungen ernst nehmen.

Viele Kleintierärzte verstehen leider nicht viel von Vögel. Suche dir darum unbedingt einen vogelkundigen Tierarzt, wenn du das Gefühl hast, dass es einem deiner Kanarienvögel nicht gut geht. In der Schweiz gibt es nur eine Handvoll, die eine spezifische Weiterbildung besucht haben. Z.B. Dr. Peter Sandmeier aus Dättwil oder Dr. Cornelia Christen aus Dietlikon. Kann dir beide empfehlen.

Viel Glück.

Edit: Ich sah erst jetzt, dass dieser Beitrag ja schon aus dem Jahre 2012 ist, auf den ich antwortete! Ich lasse es trotzdem stehen, vielleicht hilft es jemand anderem.
Reply With Quote
  #5  
Old 17.11.2015, 14:02
Luci Luci ist offline
Registrierter Nutzer
 
Datum eingeben: 30.11.2012
Beiträge: 31
Luci befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Voreinstellung

Wir haben auch zwei Kanarienvögel!! Stimmt, da kennt sich auch unser Tierarzt, den wir für unsere Mietze konsultieren, nicht so gut aus. Einer, der Johnny, hat Tage, da ist er gar nicht beweglich. Sitzt nur am Boden oder auf der Stange... Habs dem tierarzt erzählt, der hatte keie Idee. Wie erkenne ich denn ob ihm was fehlt??
Reply With Quote
  #6  
Old 03.12.2015, 16:50
Tiersprache Tiersprache ist offline
Registrierter Nutzer
 
Datum eingeben: 03.12.2015
Ort: Zuhause
Beiträge: 2
Tiersprache befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Voreinstellung

Zitat:
Gepostet von Luci Beitrag lesen
Wir haben auch zwei Kanarienvögel!! Stimmt, da kennt sich auch unser Tierarzt, den wir für unsere Mietze konsultieren, nicht so gut aus. Einer, der Johnny, hat Tage, da ist er gar nicht beweglich. Sitzt nur am Boden oder auf der Stange... Habs dem tierarzt erzählt, der hatte keie Idee. Wie erkenne ich denn ob ihm was fehlt??
Das würde ich unbedingt mal bei einem vogelkundigen Tierarzt abklären lassen, denn das kann verschiedene Ursachen haben. Vögel können an Arthrose erkranken. Aber ist nicht gesagt, dass genau dies dein Johnny hat.

Nicht gut ist, wenn sie nicht, oder nur noch sehr wenig zwitschern oder plötzlich zutraulich sind, obwohl man sie zuvor nie anfassen durfte. Oder eben plötzlich komisch wirken und ruhig sind. Krankheiten überspielen sie sehr lange. In der Natur würden sie sonst aus dem Schwarm ausgeschlossen und so schnell Beute werden. Darum eilt dann auch die Zeit, wenn sie sich kränklich verhalten oder man das Gefühl hat, es stimmt etwas nicht.

Fressen tun sie hingegen auch noch, wenn es ihnen schon sehr schlecht geht. Das war bei meinen jedenfalls so. Daran kann man sich also nicht so orientieren wie bei anderen Tierarten.
Reply With Quote
  #7  
Old 04.12.2015, 12:11
Luci Luci ist offline
Registrierter Nutzer
 
Datum eingeben: 30.11.2012
Beiträge: 31
Luci befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Voreinstellung

Huch, Arthrose?? Da wäre ich nie drauf gekommen. Nein, Johny ist nicht zutraulich, wenn ich mich vorsichtig mit der Hand nähere flattert er hoch und sucht sich Abstand. Mal sehen, ob ich einen Vogelfacharzt finde, der sich mit sowas auskennt. Sonst verhält er sich ja normal. Aber wie du schreibtst: Was heisst das schon????
Reply With Quote
antworten

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Benutzer-Regeln
Sie dürfen keine neuen Diskussionen posten
Sie dürfen keine Antworten posten
Datei-Anhänge sind nicht möglich.
You may not edit your posts

BB code is Ein
Smilies sind Ein
[IMG] Code ist Ein
HTML-Code ist Aus

Forum Schnellzugriff


Die angegebene Uhrzeit ist GMT +2. Die aktuelle Uhrzeit ist 21:53.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch) - Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.